Umfrage an bestehende Gemeinschaftsgärten

Ahoj, liebe Gemeinschaftsgarten-Menschen!

Es wäre uns als gerade erst entstehender Gemeinschaftsgarten eine riesige Starthilfe, wenn Ihr, liebe bestehenden Gärten, uns einige wichtige Fragen beantworten könntet! Sehr gerne mit ergänzenden Infos in den Kommentaren!

Eigentlich sollte jede Frage ihre eigene Kommentar-Funktion haben. Das scheint aber leider nicht zu klappen.

Wir bitten Euch deshalb bei Detail-Antworten, in den Beitrags-Kommentaren die Frage-Nummer zu nennen und dort die ergänzenden Infos zu lassen. Einfach ganz unten unter dem Eintrag auf „x Kommentare“ klicken. Es wäre schick, wenn Ihr in jedem Fall einen kurzen Kommentar dalassen könntet, da wir sonst nicht erkennen können, WELCHE tollen Gärten an unserer Umfrage teilgenommen haben! DANKE!!

Eine andere Möglichkeit wäre, dass Ihr uns eine E-Mail schickt mit dem Wort „Umfrage“ im Nachricht-Feld.
Wir senden Euch dann einfach die Fragen nochmal in Mail-Form und Ihr könnt sie im Reply ausführlicher beantworten.

Oberherzlichen Dank dafür!!

Erzählt uns gerne in den Kommentaren mehr dazu, mit wie vielen Teilnehmer Ihr  gestartet seid und was Ihr eine angenehme Teilnehmerzahl findet…

Genauere Erklärungen zu den Finanzen bitte in die Kommentare. Z.B. was schafft Ihr von den Beiträgen an? Habt Ihr eine Gemeinschaftskasse etc…

Bitte in den Kommentaren genauer erläutern. Danke.

Auch hier sehr gerne detailliertere Infos in die Kommentare. Danke!

Auch hier bitte genauere Infos in die Kommentare…

Hier gerne noch Infos dazu, was Ihr dabei für ein Gefühl habt, wenn Ihr z.B. städtischen Kompost für Euer Gemüse nutzt.
Eigener Kompost ist natürlich am besten- uns interessiert aber, wie Ihr das zum Start des Gemeinschaftsgartens gemacht habt, als noch nichts vorhanden war.

Bei uns ist es gerade so, dass wir eine städtische Fläche nutzen werden und die Stadt gerne hätte, dass diese Fläche immer öffentlich zugänglich bleibt. Uns ist dabei nicht so ganz wohl (Hunde etc.) … evtl. würde es gehen mit einer Art Tor (ansonsten ist schon ein Zaun vorhanden) und so, das man dies öffnen kann (aber etwas umständlich). Uns würden Eure Gedanken dazu interessieren (und Erfahrungswerte) – gerne noch in die Kommentare.

Hier interessiert uns natürlich, wenn Ihr Strom bezieht, wo der Anschluss liegt und wer die Kosten übernimmt.
Wie rechnet Ihr das ab?

Hier würde uns interessieren, wie Ihr das ganz am Anfang gelöst habt, was so Eure Erfahrungswerte sind und falls Ihr einen Anschluss nutzt, wer für die Kosten aufkommt und wie hoch die in etwa im Monat sind.

Hier würde uns natürlich interessieren, woher und mit welchen Materialien gebaut bzw. was die Anschaffung gekostet hat…

Hier bitte eigene Antworten einfügen!

Wenn Ihr uns noch weitere Tipps/ Infos/ Ratschläge dalassen wollen… immer gerne!
Ab in die Kommentare unter dem Post damit! 🙂

Herzlichen Dank für die Teilnahme!
Eure „Bunten|Beete“-Leute

6 Gedanken zu „Umfrage an bestehende Gemeinschaftsgärten

  1. Hi,
    prima. Bin ja mal gespannt, ob und wie die Leute antworten.
    Sachma, wo kriege ich denn ein Passwort für den Blog?

    ALLERbeste Grüße
    ulli

    Liken

    1. Hallo Ulli, ja, bin auch gespannt! Jetzt muss ich denen erstmal Bescheid sagen… bin eher gespannt, wie schnell sich da was tut… Das Passwort schicke ich dir bei FB, okay? Liest du nicht in der Facebook-Gruppe mit?

      Liken

    1. Jippuh! Das ist ja toll! Uns hat auch schon ein Eberhard aus Hannover geschrieben…. kennst du den? Er meinte, er betreut und berät auch via „anstiftung.de“ und würde uns auch besuchen kommen. Aber Einige von uns würden ganz sicher auch gerne mal nach Hannover kommen wollen und Eure Gärten besichtigen und mit Euch quatschen! Machen wir! 🙂 Danke für das Angebot- wir melden uns, ja?

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.